Workshops

Rainer JordanTrickverrat

… begehen wir in Kursen, Seminaren und Einzeltrainings im Atelier oder ggf. bei Ihnen.

Grundkurse
– die Kamera 2017
– Aufnahmetechnik und Grundlagen der Bildgestaltung, 2016, 2017
– digitale Bildbearbeitung I, in Spandau / Steglitz-Zehlendorf

Mittelstufe
– digitale Bildbearbeitung II
– Gestalten mit – Kontraste 2017
– Unschärfe, 2016, 2017
– Licht (Licht und Schatten, das Werkzeug des Fotografen)
Stillleben

Projektkurse mit Ausstellung
– Farbe und Gefühl, in Spandau / Steglitz-Zehlendorf
Menschen dieser Stadt
das Bild im Bild
kleine Dinge
die Straße

Analoge Fotografie
SW-Film belichten und entwickeln
SW-Vergrößerungen
SW-Sondertechniken
SW Fine Art
Zonensystem
Entwicklerlösungen selbst herstellen

Gerne gestalte ich für Sie auch eine Lehrveranstaltung nach individuellen Wünschen!


Kurse an Volkshochschulen

(Zur Anmeldung auf der VHS-Internetseite können Sie mit der angegeben Kursnummer den jeweiligen Kurs finden. Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie mich bitte.)

Link zur Volkshochschule

 

Herbst 2016

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.602H

Kurstitel: Aufnahmetechnik und Bildgestaltung
Untertitel: Der Grundlagenkurs ist für digitale und analoge Fotografie geeignet
Beschreibung:
Der Anfänger lernt die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Technik und Kreativität kennen und eignet sich die elementaren Kenntnisse der Bildgestaltung an. Es werden technische sowie gestalterische Aufgaben gestellt und die Ergebnisse werden besprochen. Themen: Die Unterschiede zwischen dem Auge und der Kamera, die Verwacklungsunschärfe vermeiden, Blitzlicht, Grundlagen der Bildgestaltung: Bildausschnitt, Punkt und Linie, Flächen, Goldener Schnitt, Perspektive. Bitte Kamera und die Bedienungsanleitung sowie 5 eigene Aufnahmen zum ersten Termin mitbringen!
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17
Mo, 26.09.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 10.10.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 31.10.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 07.11.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 14.11.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 21.11.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 28.11.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 05.12.2016, 18:00 – 21:00
Mo, 12.12.2016, 18:00 – 21:00

nach oben

 

 

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-003

Kurstitel: Learning-by-doing: „Berliner Pflanzen“
Untertitel: Portrait-Kurs
Beschreibung:
Learning-by-doing-Kurse sind für Teilnehmende gedacht, die intuitiv und aus der Situation heraus lernen möchten, den persönlichen Ausdruck in ihrer Fotografie zu verstärken. Jeder dieser Kurse hat ein Schwerpunktthema. Dazu werden auch immer praktische Erfahrungen sowohl bei der Aufnahme (im Außenraum und/oder Atelier) als auch bei der digitalen Nachbearbeitung gesammelt. Auch erhalten Sie Antworten auf gestalterische, technische und künstlerische Fragen. Über den Kursumfang hinaus ist beabsichtigt, einmal im Jahr eine Gemeinschaftsausstellung zu organisieren mit Fotos, die in Folge dieser Kurse entstanden sind. „Berliner Pflanzen“: Der Schwerpunkt ist die Portrait-Fotografie im Innenraum, somit auch Lichtführung mit künstlichem Licht, Ausdruck und Bildbearbeitung mit Portrait-Retusche. Wir entwickeln Ideen und wollen diese mit Menschen aus unserer Umgebung umsetzen.
Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12207 Berlin-Lichterfelde, Goethestr. 9-11 (Lichterfelde), Raum 212 – EDV
Fr, 04.11.2016, 18:00 – 21:00
Fr, 11.11.2016, 18:00 – 21:00
Fr, 18.11.2016, 18:00 – 21:00
Fr, 02.12.2016, 18:00 – 21:00
Fr, 09.12.2016, 18:00 – 21:00

nach oben

 

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.603H

Kurstitel: Das Bild im Bild
Untertitel: Kleingruppe!
Beschreibung:
Die Bild-Kollage ist der Schwerpunkt dieses Kurses und er findet an drei Orten statt: Der Kurs beginnt im der VHS Spandau, wo die Teilnehmer ein Bildkonzept entwickeln. Im Atelier in Kreuzberg! entstehen danach Aufnahmen mit bewusster Lichtführung. Im Spandauer Stadtraum werden an einem anderen Abend weitere Aufnahmen fotografiert. Im Computerraum der VHS-Spandau werden die Bilder abschließend zu einem Gesamtkunstwerk kombiniert.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.04
Di, 15.11.2016, 18:00 – 21:00
Di, 22.11.2016, 18:00 – 21:00
Di, 29.11.2016, 18:00 – 21:00
Di, 06.12.2016, 18:00 – 21:00
Di, 13.12.2016, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-007

Kurstitel: Atelierkurs (Kleingruppe)
Untertitel: „Scharf oder unscharf“
Beschreibung:
Atelierkurse sind für Teilnehmende gedacht, die bereits Grundlagen haben, jedoch ihre Möglichkeiten des fotografischen Ausdrucks erweitern möchten. Sie finden im Fotostudio in Kreuzberg statt, bzw. in der nahen Umgebung. Die Schärfe beschäftigt den Fotografierenden zunächst in zweierlei Hinsicht: die technische Schärfe (leider oft als Makel, wenn sie ungenügend ist) oder im kreativen Einsatz. Dann wird sie zum raffinierten Ausdrucksmittel, erhöht die Tiefenwirkung , bringt Bewegung ins Bild. Eingefrorene Schärfe oder impressionistische Unschärfe können reizvolle Effekte sein; es gibt aber auch viele Zwischenstufen. Nach Möglichkeit bitte Laptop mit Photoshop (oder PS Elements) mitbringen, denn nur drei stehen im Atelier zur Verfügung. Unterrichtsort: Atelier Rainer Jordan, Hagelberger Str. 52, 10965 Berlin, atelier-rainer-jordan@t-online.de Für die 3 Termine sind bitte 6,00 € Raumzuschlag an den Kursleiter vor Ort zu entrichten.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 26.11.2016, 11:00 – 14:00
Sa, 03.12.2016, 11:00 – 14:00
Sa, 10.12.2016, 11:00 – 14:00

nach oben

 

Frühjahr 2017

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.601F

Kurstitel: Die digitale Kamera: Spiegelreflexkamera
Untertitel: Grundlagenkurs
Beschreibung:
Macht Ihre Kamera was sie will, oder was Sie wollen? Ziel des Kurses ist es, das Sie Ihre Kamera kennenlernen und einstellen können. Sie bekommen das Prinzip der Kamera und ihre Funktionsweise erklärt. Außerdem untersuchen wir in Gruppenarbeit Schalter, Knöpfe und Menüpunkte und erforschen die wichtigsten Einstellungen. Bitte die Kamera UND die Bedienungsanleitung mitbringen!
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.07
Mo, 16.01.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 23.01.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-000

Kurstitel: Bildbearbeitung I
Untertitel: Grundkurs
Beschreibung:
Die gebräuchlichsten Werkzeuge und grundlegenden Anwendungen von Photoshop werden systematisch und verständlich vom Fotografenmeister erklärt. Die gewonnen Erkenntnisse lassen sich auch auf unterschiedliche Programmversionen von Photoshop und Photoshop Elements übertragen. Kursinhalt ist das Verwalten (Sortieren und Verschlagworten von Bilddateien), Optimieren (Helligkeit, Kontrast, Farbe) von Fotos sowie Bearbeitungen (Auswählen, Freistellungen, Korrekturen, Nachschärfen) und Collagen mittels der Ebenen- und Maskentechnik. Außerdem erfahren Sie Hintergrundwissen, das Ihnen ein grundsätzliches Verstehen erleichtert und Sie befähigt, individuelle Lösungen bei der Bildbearbeitung selbstständig zu entwickeln. In diesem Kurs legen wir das besondere Augenmerk auf den sinnvollen Einsatz der Techniken und besprechen die Ergebnisse auch unter gestalterischen Aspekten. Im Kursentgelt sind 16,80 € für die EDV-Nutzung enthalten.
Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12207 Berlin-Lichterfelde, Goethestr. 9-11 (Lichterfelde), Raum 212 – EDV
Fr, 20.01.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 27.01.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 10.02.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 17.02.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 24.02.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 03.03.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 10.03.2017, 18:00 – 21:15
Fr, 17.03.2017, 18:00 – 21:15

nach oben

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.608F

Kurstitel: Aufnahmetechnik und Bildgestaltung
Untertitel: Der Grundlagenkurs ist für digitale und analoge Fotografie geeignet
Beschreibung:
Der Anfänger lernt die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Technik und Kreativität kennen und eignet sich die elementaren Kenntnisse der Bildgestaltung an. Es werden technische sowie gestalterische Aufgaben gestellt und die Ergebnisse werden besprochen. Themen: Die Unterschiede zwischen dem Auge und der Kamera, die Verwacklungsunschärfe vermeiden, Blitzlicht, Grundlagen der Bildgestaltung: Bildausschnitt, Punkt und Linie, Flächen, Goldener Schnitt, Perspektive. Bitte Kamera und die Bedienungsanleitung sowie 5 eigene Aufnahmen zum ersten Termin mitbringen!
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.06
Mo, 06.02.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 13.02.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 27.02.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 20.03.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 27.03.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 03.04.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 24.04.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 01.05.2017, 18:00 – 21:00
Mo, 08.05.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.606F

Kurstitel: Bildbearbeitung für Einsteiger
Untertitel: Grundlagenkurs, Kleingruppe!
Beschreibung:
Die digitale Fotografie bietet ungeahnte Möglichkeiten. Tatsächlich sind digitale Bilder leicht zu bearbeiten, vorausgesetzt, man weiß, wie! Obwohl wir mit Photoshop CS 5 arbeiten, können die Kenntnisse auch auf andere Programm-Versionen angewandt werden. Schwerpunkte dieses Kurses sind die elementaren Kenntnisse: Aufbau von Bridge und Photoshop, Bilder verwalten, Bildgröße einstellen, Korrekturmöglichkeiten von Helligkeit, Kontrast und Farben, Nachschärfen, Auswahlen und Freistellungen, Ebenentechnik und ihre Anwendung. Darüber hinaus werden auch Grundlagen und Zusammenhänge, zum besseren Verständnis der digitalen Fotografie vermittelt. Kleingruppe!
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.04
Di, 14.02.2017, 18:00 – 21:00
Di, 21.02.2017, 18:00 – 21:00
Di, 28.02.2017, 18:00 – 21:00
Di, 07.03.2017, 18:00 – 21:00
Di, 14.03.2017, 18:00 – 21:00
Di, 21.03.2017, 18:00 – 21:00
Di, 28.03.2017, 18:00 – 21:00
Di, 04.04.2017, 18:00 – 21:00
Di, 25.04.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.604F

Kurstitel: Stillleben und Lichtführung
Untertitel: Workshop im professionellen Studio
Beschreibung:
Ob ein einzelnes Objekt oder kleines Stillleben, das Licht entscheidet über die Wirkung der Aufnahme.Wahrscheinlich war das erste Foto ein Stillleben. Sicher aber ist, dass diese Kunstgattung dem Fotografen die Möglichkeit bietet, sich sowohl in der Gestaltung, als auch in der Lichtführung weiter zu entwickeln und einen persönlichen Ausdruck zu finden. In diesem praktischen Workshop wird gezeigt, wie Gegenstände arrangiert und mit Licht zum Leben erweckt werden können. Auch werden Tipps zu preiswerten Lösungen für das eigene „Heim-Studio“ gegeben. Bitte ein (handliches) Objekt mitbringen.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 04.03.2017, 11:00 – 17:30

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-008

Kurstitel: Atelierkurs (Kleingruppe)
Untertitel: „Scharf oder unscharf“
Beschreibung:
Atelierkurse sind für Teilnehmende gedacht, die bereits Grundlagen haben, jedoch ihre Möglichkeiten des fotografischen Ausdrucks erweitern möchten. Sie finden im Fotostudio in Kreuzberg statt, bzw. in der nahen Umgebung. Die Schärfe beschäftigt den Fotografierenden zunächst in zweierlei Hinsicht: die technische Schärfe (leider oft als Makel, wenn sie ungenügend ist) oder im kreativen Einsatz. Dann wird sie zum raffinierten Ausdrucksmittel, erhöht die Tiefenwirkung , bringt Bewegung ins Bild. Eingefrorene Schärfe oder impressionistische Unschärfe können reizvolle Effekte sein; es gibt aber auch viele Zwischenstufen. Nach Möglichkeit bitte Laptop mit Photoshop (oder PS Elements) mitbringen, denn nur drei stehen im Atelier zur Verfügung. Unterrichtsort: Atelier Rainer Jordan, Hagelberger Str. 52, 10965 Berlin, atelier-rainer-jordan@t-online.de Für die 3 Termine sind bitte 6,00 € Raumzuschlag an den Kursleiter vor Ort zu entrichten.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 18.03.2017, 11:00 – 14:00
Sa, 25.03.2017, 11:00 – 14:00
Sa, 01.04.2017, 11:00 – 14:00

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-002

Kurstitel: Die kleinen Dinge

Beschreibung:
Learning-by-doing-Kurse sind für Teilnehmende gedacht, die intuitiv und aus der Situation heraus lernen möchten, den persönlichen Ausdruck in ihrer Fotografie zu verstärken. Jeder dieser Kurse hat ein Schwerpunktthema. Dazu werden auch immer praktische Erfahrungen sowohl bei der Aufnahme (im Außenraum und/oder Atelier) als auch bei der digitalen Nachbearbeitung gesammelt. Auch erhalten Sie Antworten auf gestalterische, technische und künstlerische Fragen. Über den Kursumfang hinaus ist beabsichtigt, einmal im Jahr eine Gemeinschaftsausstellung zu organisieren mit Fotos, die in Folge dieser Kurse entstanden sind. Die kleinen Dinge:…führen oft ein Eigenleben. Dies sichtbar zu machen ist u.a. mit der fotografischen Schärfe, mit Bewegung im Bild und mit Makrofotografie möglich. Eigentlich fotografieren wir Stillleben, die so „still“ aber nicht sein werden.
Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12207 Berlin-Lichterfelde, Goethestr. 9-11 (Lichterfelde), Raum 212 – EDV
Fr, 24.03.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 31.03.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 07.04.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 21.04.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 28.04.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.607F

Kurstitel: Bildbearbeitung für Fortgeschrittene
Untertitel: Kleingruppe!
Beschreibung:
Sie kennen bereits die gebräuchlichsten Werkzeuge von Photoshop (bzw. Elements). Dieser Kurs beschäftigt sich mit der kreativen Umsetzung. Sie erhalten Anregungen und Tipps zu Verfremdungstechniken, die ihre Bilder zauberhaft erscheinen lassen. Themen: Das digitale Negativ, RAW und DNG-Konverter, Einstellungsebenen und Ebenenmodi, Ebenenstapel mit Smart-Objekten, Maskierungstechniken, Tonwerte kontrolliert bearbeiten und Aktionen. Anwendungen: Lichtstrahlen erzeugen, Auswahlen verfeinern, perfekte SW-Umwandlung und viele Tipps rund um die digitale Fotografie. Gearbeitet wird im wesentlichen an den eigenen Bildern, die teilweise dafür auch erstellt werden sollen.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.03
Di, 25.04.2017, 18:00 – 21:00
Di, 02.05.2017, 18:00 – 21:00
Di, 09.05.2017, 18:00 – 21:00
Di, 16.05.2017, 18:00 – 21:00
Di, 23.05.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-006

Kurstitel: Atelierkurs (Kleingruppe)
Untertitel: „Kontraste“
Beschreibung:
Atelierkurse sind für Teilnehmende gedacht, die bereits Grundlagen haben, jedoch ihre Möglichkeiten des fotografischen Ausdrucks erweitern möchten. Sie finden im Fotostudio in Kreuzberg statt, bzw. in der nahen Umgebung. „Kontraste“: Ganz ohne Kontraste wäre ein Bild unsichtbar. Andererseits sind viele Bilder gerade deshalb so erfolgreich, weil die Kontraste stimmen. Dabei beschäftigen sie den Fotografierenden sowohl in formeller, inhaltlicherals auch technischer Hinsicht. Sie wollen erkannt, beurteilt, gemessen und gesteuert werden. Und um einen besonders hohen Beleuchtungskontrast in den Griff zu bekommen, gibt es nicht nur die HDR-Technik. Nach Möglichkeit bitte Laptop mit Photoshop (oder PS Elements) mitbringen, denn nur drei stehen im Atelier zur Verfügung. Unterrichtsort: Atelier Rainer Jordan, Hagelberger Str. 52, 10965 Berlin, atelier-rainer-jordan@t-online.de Für die 3 Termine sind bitte 6,00 € Raumzuschlag an den Kursleiter vor Ort zu entrichten.
Veranstaltungsort/Termin(e):
Sa, 29.04.2017, 11:00 – 14:00
Sa, 06.05.2017, 11:00 – 14:00
Sa, 13.05.2017, 11:00 – 14:00

nach oben

VHS Steglitz-Zehlendorf, Kursnummer: SZ240-004

Kurstitel: Learning-by-doing: Die Schlossstraße

Beschreibung:
Learning-by-doing-Kurse sind für Teilnehmende gedacht, die intuitiv und aus der Situation heraus lernen möchten, den persönlichen Ausdruck in ihrer Fotografie zu verstärken. Jeder dieser Kurse hat ein Schwerpunktthema. Dazu werden auch immer praktische Erfahrungen sowohl bei der Aufnahme (im Außenraum und/oder Atelier) als auch bei der digitalen Nachbearbeitung gesammelt. Auch erhalten Sie Antworten auf gestalterische, technische und künstlerische Fragen. Über den Kursumfang hinaus ist beabsichtigt, einmal im Jahr eine Gemeinschaftsausstellung zu organisieren mit Fotos, die in Folge dieser Kurse entstanden sind. Die Schlossstraße…ist nicht nur eine sprudelnde Quelle für Fotoideen, sondern bietet gleichzeitig eine interessante Möglichkeit der Präsentation. Zunächst fotografieren wir mit kreativen Aufnahmetechniken, am Rechner bauen wir daraus Collagen. Im Ergebnis entstehen Bilder, die wiederum unsere Bilder präsentieren.
Veranstaltungsort/Termin(e):
VHS, 12207 Berlin-Lichterfelde, Goethestr. 9-11 (Lichterfelde), Raum 212 – EDV
Fr, 05.05.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 12.05.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 19.05.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 02.06.2017, 18:00 – 21:00
Fr, 16.06.2017, 18:00 – 21:00

nach oben

Sommer 2017

VHS Spandau, Kursnummer: Sp2.611FS

Kurstitel: Handwerk & Kreativität
Untertitel: Von der Technik zum kreativen Bild!- Mit Außenaufnahmen im Stadtraum!
Beschreibung:
Eigentlich wäre die digitale Kamera eine sprudelnde Quelle für Ihre Schöpfungskraft, aber einige nützliche Funktionen fristen ein Schattendasein. Im Kurs wird eine ausgeklügelten Technik vermittelt, die die Fantasie beflügeln hilft . Ebenso „befruchtend“ wird der gemeinsame Austausch innerhalb der Gruppe sein. Wir werden an unterschiedlichen Orten Architektur und Stadträume fotografieren, mit Photoshop optimieren und Effekte hinzufügen – sofern sie Ihre Bildabsichten unterstützen! Bei den Bildbesprechungen werden weitere Ideen für zukünftige Bilder entstehen. Es wäre hilfreich, wenn Sie mit Kamera und Bildbearbeitung schon etwas vertraut sind. Bitte bringen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Kamera mit. Kleingruppe!
Veranstaltungsort/Termin(e):
Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.03
Mo, 03.07.2017, 10:00 – 16:00
Di, 04.07.2017, 10:00 – 16:00
Mi, 05.07.2017, 10:00 – 16:00
Do, 06.07.2017, 10:00 – 16:00

nach oben

 

VHS Steglitz-Zehlendorf      Kursnummer: noch nicht bekannt
Kurstitel: Sommerworkshop Fotografie

Mit Licht und Schatten zeichnen
Beschreibung:
Die „Foto-Grafie“ ist eine Licht-Zeichnung und doch wird dem Licht beim Fotografieren oft zu wenig Bedeutung beigemessen. Dieser Intensiv-Kurs bietet einen Einstieg in die Beleuchtungstechnik bei der Aufnahme einerseits und der digitalen Optimierung andererseits. Sowohl für Stillleben als auch für die Portrait-Fotografie werden unterschiedliche Beleuchtungskonzepte vorgestellt. Auch wenn der Kurs teilweise in einem professionellen Foto-Studio stattfindet, werden Sie die gewonnenen Erkenntnisse über Führungslicht, Aufhelllicht, Lichtkanten, Reflexe, weiche und harte Schatten auch bei anderen Motiven und Aufnahmesituationen anwenden können. Im Computerraum der VHS werden die entstandenen Aufnahmen digital entwickelt, Schwerpunkt ist dabei wieder die kontrollierte Einflussnahme auf die Lichtbalance zugunsten des plastischen Eindruckes im Bild. Sie werden sicherlich nach dem Kurs noch viel bewusster Licht und Schatten in ihren Motiven wahrnehmen und lenken. Bitte unbedingt beachten: Der Unterricht am Montag + Mittwoch (20.+ 22.07.2015) findet im Atelier Rainer Jordan, Hagelberger Str. 52, 10965 Berlin statt.
Zusatzinformation: Kleingruppe

Veranstaltungsort/Termin(e):
noch nicht bekannt

nach oben

VHS Spandau Kursnummer: noch nicht bekannt
Kurstitel: Licht, das Werkzeug des Fotografen

Beschreibung:
Für ein wirklich gutes Fotos ist das Licht ein entscheidender Faktor. Dieser Kompakt-Kurs führt vom Charakter des Lichtes, zum fotografischen Einsatz bis hin zur Optimierung in der Bildbearbeitung. Themenschwerpunkte, Aufnahmetechnik: Lichtquellen, Lichtarten, Lichtformer, Beleuchtungsrichtung, Licht und Schatten messen. Bildoptimierung mit Photoshop: Farb- und Helligkeitskorrekturen mittels Auswahlen, Ebenen und Masken, HDR und Lichteffekte erzeugen. Zum Kursende werden Sie in der Lage sein, mit Licht zu malen. Der vorletzte Termin findet im einem Fotostudio in Kreuzberg statt. Bitte Kamera (die Sie kennen), und ggf. die Gebrauchsanweisung mitbringen.

Veranstaltungsort/Termin(e):
noch nicht bekannt

nach oben

 

Analog 1, SW-Film belichten und entwickeln

Zuerst fotografieren wir je nach Witterung im Atelier oder in der fotogenen Umgebung (Viktoriapark, Bergmannstraße, Riemers Hofgarten u.a.). Die Filme werden anschließend entwickelt. Während sie trocknen, erfahren Sie die Hintergründe über den Prozess. Sie erfahren warum welche Faktoren wirklich wichtig sind und erhalten eine Übersicht über die verfügbaren Filme, Chemikalien und Bezugsquellen. Danach „ziehen“ Sie von den Filmen Kontakte (neudeutsch: Index-Prints).

Umfang: etwa 6 Stunden
maximal 4 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier und / oder der nahen Umgebung

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Analog 2, Papierabzüge, auf PE-Papier

Optimal ist, wenn Sie bereits eigene Negative haben (von Kleinbild bis Großformat 4×5 inch). Sie erhalten einen Überblick über Geräte, Papiere und , natürlich, den Prozess: Vergrößerung einrichten, Teststreifen, Gradation wählen, Entwicklung, Korrekturen. Nach dem Workshop können Sie im das Labor auch preiswert anmieten und so viel Abzüge machen, wie Sie wollen.

Umfang 3 Stunden
maximal 2 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Analog 3, Sondertechniken im SW-Labor

Es gibt zahlreiche Sonder-Techniken, die Sie erlernen können.
Angefangen bei Belichtungstechniken, über Entwicklungsmethoden bis zu Nachbehandlungen.
In der folgend Aufstellung sehen Sie einige Möglichkeiten. Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular und wir stellen gemeinsam ein Programm zusammen.

Belichtungsmethoden
Split-Belichtung
Sandwich
Weichzeichnen
Ent- / Verzerren

Entwicklungsmethoden
Zwei-Bad-Entwicklung
Schwamm-Entwicklung
Umkehr- Entwicklung (SW-Dia)
Pseudosolarisation

Nachbehandlungen
Tonen (Braun, Blau, Grün)
Farmerscher Abschwächer

Umfang: hängt von den Methoden ab
maximal : 2 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Analog 4, SW Fine Art

Die Fine Art -Entwicklung findet auf Bargt-Papier statt, welches auch oft für Ausstellungen genutzt wird. Im Vergleich zu PE-Papier ist nicht nur der Silbergehalt höher, sondern auch der Papierfilz dicker. Deshalb unterscheidet sich auch der Entwicklungsprozess und die Nachbehandlung von der, der PE-Papier-Entwicklung. Bei gekonnter Verarbeitung ist das Baryt-Papier außerordentlich langlebig.

– Entwicklung
– Hilfsbäder
– Trockung

Umfang: etwa 4 Stunden
maximal 2 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Analog 5, Zonen-System
Das Zonensystem ist eine Methode für kreativ Fotografierende, die Ihre Ergebnisse nicht dem Zufall überlassen möchten.
Es bietet im wesentlichen fünf Vorteile:
– der Fotografierende lern sein Material kennen
– er entwickelt einen Standard für seine Laborbedingungen
– er trifft bereits vor der Aufnahme die richtigen Entscheidungen
– seine Negative enthalten nach der Entwicklung die optimalen Grauwerte
– er spart Zeit, Material und Geld

Richtig ist auch, dass er sich vorab in Wissen aneignen und in Film- und Entwicklungs-Tests investiert, was sich jedoch später auszahlen wird.

Inhalte des Workshops werden sein:
– das Prinzip des Zonensystems
– Licht-Messmethoden
– Filmtestes
– Laborstandard festlegen
– zwei Verfahren zur Kontraststeuerung
– der sinnvolle Umgang

Umfang: 4 x 6 Stunden
maximal 4 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Analog 6, SW – Entwicklungsflüssigkeiten zum Eigengebrauch

Wenn Sie die analoge Fotografie auch wegen des Labor-Handwerks lieben, dann wird es für sie interessant sein, die benötigten Flüssigkeiten auch selbst herzustellen. Es spart Ihnen nicht nur Geld, sondern Sie entdecken auch Einflussmöglichkeiten, zum Beispiel können Sie den Entwickler härter ansetzten, oder bei der Umkehrentwicklung (Dia) gleich auch tonen.
Natürlich wollen wir Ihre Verarbeitungsbäder auch in der Praxis testen.

– Entwickler und alternative Entwickler
– Stoppbad
– Fixierer
– Umkehrentwickler
– Abschwächer
– Blau-Toner
– Bäder für den Blaudruck

Umfang: 2 x 6 Stunden
maximal 2 Teilnehmer
Unterrichtsort: im Atelier

Zu Terminen und Preisen schicken Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontakt-Formular.

nach oben

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.